Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Rom - Sport

Über Rom Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Sport

Andere Sportarten

Das große Freibad La Piscina delle Rose , Viale America 20 (Tel: (06) 592 67 17. Internet: www.piscinadellerose.it ), ist bei den Einheimischen sehr beliebt und bietet für 16 € einen entspannenden Tag, die Nachmittagsbenutzung kostet 13 €. Der Swimmingpool des Cavalieri Hilton , Via Alberto Cadlolo 101, Monte Mario (Tel: (06) 35 09 29 50), steht auch für Nicht-Hotelgäste zur Verfügung, allerdings sind die Gebühren höher.

Einführung

In Rom gibt man sich dem Sport viel lieber passiv als aktiv hin, und die Bemühungen der Fußballclubs werden in der Zeitung Corriere dello Sport eifrig mitverfolgt.

Die Sportsaison beginnt in Rom (im März) mit dem Marathon und bietet mit dem internationalen Reitturnier im Concorso Ippico Internazionale di Piazza di Siena (Frühjahr) eine willkommene Gelegenheit, neue Hüte und Kleidung vorzuführen.

Eintrittskarten zu Sportveranstaltungen müssen direkt an der Kasse des Veranstaltungsorts gekauft werden; vereinzelt ist auch der Kartenkauf im Internet möglich (über die Webseiten der Vereine).

Fitness-Studios

Seinen Fuß in ein römisches Fitnessstudio zu setzen, kann äußerst deprimierend sein, wenn man nicht die passende (teure) Fitnessbekleidung und den richtigen (gebräunten und schlanken) Körper besitzt. Wen das nicht abschreckt, der sollte das Roman Sports Centre , Villa Borghese, Via del Galoppatoio 33 (Tel: (06) 320 16 67. Internet: www.romansportcenter.com ), ausprobieren. Es ist das größte Fitnessstudio in Rom und kann von Gästen für rund 26 € pro Tag benutzt werden. Zur Verfügung stehen zwei Turnhallen, Squashplätze, zwei 50 m lange Schwimmbecken, Sonnenbänke und Saunen; auch Aerobic-Kurse werden angeboten.

Fußball

In Rom gibt es zwei bedeutende Fußballclubs – den AS Rom (Internet: www.asromacalcio.it ) und den Lazio Rom (Internet: www.sslazio.it ), der in der Saison 2000/01 den italienischen Supercup gewann. Beide Mannschaften spielen im Stadio Olimpico (Tel: (06) 323 73 33), ein Stadium mit 85.000 Sitzplätzen, in dem 1990 das Endspiel der Weltmeisterschaft stattfand.

Golf

Golf wird in Rom als sehr exklusiver Sport betrachtet. Die meisten Clubs lassen Nicht-Mitglieder gegen Vorlage einer Mitgliedskarte ihres heimischen Clubs zu, wenn dort das Handicap eingetragen ist, und verlangen eine Tagesgebühr. Der Country Club Castelgandolfo , Via Santa Spirito 13 (Tel: (06) 931 2301. Internet: www.countryclubcastelgandolfo.it ), liegt unmittelbar außerhalb Roms, an dem Krater eines Vulkans. Die Gebühren betragen ab 45 € und steigen am Wochenende auf bis zu 55 €.

Tennis

Der Tennisclub Circolo della Stampa , Piazza A. Mancini (Tel: (06) 323 24 54), gehört einer Gruppe von Journalisten und heißt auch Nicht-Mitglieder willkommen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda